Geile Schwägerin kommt um zu bleiben

Diny fragte, ob es für Monica, ihre jüngere Schwester, in Ordnung sei, ein paar Wochen bei uns zu bleiben. Sie wurde vor drei Jahren geschieden, anscheinend in der Familie, weil es auch Diny und ihrer Tochter passiert ist. Alimony bezahlte Monicas Ex nicht, so dass Monica kein Geld hatte, um in den Urlaub zu fahren, sondern für ein paar Wochen etwas anderes wollte, daher ihre Bitte. Ich denke, Monica ist eine schöne Frau, sie ist sieben Jahre jünger als Diny, weil sie die jüngste in einer Reihe von vier ist, und natürlich stimmte ich zu. Zum Glück war es warmes Wetter, also war es heiß, so dass sowohl Diny als auch Monica nicht so viel und oft so dünnes Zeug trugen, also rannte ich regelmäßig mit einem Boner, weil die „Damen“ etwas zeigten. Monica hat einen schönen engen Körper, weil sie keine Kinder auf die Welt gebracht hat. Diny war schnell widerstandsfähig und drückte schnell und in jungen Jahren vier heraus, was ihren Körper ein bisschen voller machte.

Monica war eine Woche bei uns und wir waren draußen, weil es noch warm war, als sie fragte, ob ich Sie natürlich etwas fragen kann, ob das erlaubt ist, und sie sagte, dass sie von Marion, Diny, ihrer Tochter, gehört hatte, dass wir mit ihr in einer freien Sauna waren . Das ist richtig, sagten wir und du weißt, ich würde gerne dorthin gehen, aber nicht alleine. Ich verstehe, dass es auch gefickt wird und ich schon eine Weile trocken bin und das macht keinen Spaß, nein ich weiß das sagte Diny das war auch mein Problem als ich alleine war, ich denke wir alle brauchen eine Zeitumstellung Weil Marion das auch hatte, war ich aus einem bestimmten Grund schwanger, fügte Diny hinzu. Natürlich können wir dorthin gehen, wenn wir nicht zu lange warten sollten, sagte ich, und deshalb waren wir uns einig, dass wir in zwei Tagen dorthin gehen würden. Ich kann mein Schamhaar immer noch gut aktualisieren. Diny sagte, dass es getan werden musste. Die Gedanken, dass ich Monica nackt sehen würde, verursachten eine schöne Ausbuchtung in meinen Shorts und Diny sah das und als Monica auf die Toilette ging, sagte sie und du willst ihren geilen Bären ficken, was denkst du, ich habe jetzt die Chance.

Zwei Tage später gingen wir heute Nachmittag den ganzen Morgen mit einem steifen Schwanz in die Sauna und als wir uns auszogen, wurde mein Schwanz noch dicker, als ich Monica nackt sah. Ihre engen Brüste waren schön hart und sie hatte dickere Brustwarzen als Diny und als sie sich bückte, um ihre Schuhe in den Boden des Schranks zu legen, sah ich ihre Muschi schön eng. Sie hatte einen schmalen Schamhaarstreifen, Diny, ein schönes Dreieck, aber mit einem dichten Implantat, so dass es schön schwarz war. Erstes Spülen und ein Fußbad und Monica saß mir gegenüber und ich sah, dass sie regelmäßig auf meinen Schwanz schaute, der schon ziemlich steif war. Sie forderte mich auch heraus, indem sie ihre Schenkel ein paar Mal trennte, so dass ich ein paar Mal einen guten Blick auf ihre Muschi hatte. Sie sah mich fest an, während sie ihren Kitzler mit einem Finger berührte, den ich dachte, ich werde ihn packen nimm die Schlampe. In der ersten Runde sagte Diny und wir gingen in eine Sauna, in der bereits Paare waren und ein Paar, das sie gerade mit seiner Stange spielte. Wir setzten uns auf eine Bank gegenüber diesem Spiel und ich saß zwischen meinen Frauen und beobachtete das Paar beim Spielen. Plötzlich hatte ich das Gefühl, dass mein Schwanz erwischt wurde und ich erwartete, dass es Diny sein würde, aber es war Monica, vielleicht sagte er ja, nein, ich habe nichts dagegen. Diny sah mit einem Lächeln zu und begann mit meinen Bällen zu spielen. Ich senkte meine Hand zwischen Monicas Schenkeln, was mir den ganzen Raum gab und ich fand ihre feuchte Muschi und fand ihren Kitzler und ging darüber hinweg, sie wurde schnell feuchter. Meine andere Hand ließ ich zwischen den Schenkeln von Diny los und ihre Muschi war klatschnass, du hast Glück mit zwei geilen Schlampen, sagte Diny. Von dem Paar gegenüber, das uns gegenüber war, ließ sich die Frau auf den großen Schwanz fallen und fing an zu knallen. Darf ich Monica zu Diny bitten, natürlich Mädchen, du tust, wie du dich fühlst, und Bram wird nichts dagegen haben oder eine geile Tasche von mir. Du kennst mich, ich sagte, ich habe immer Lust und jetzt, bis du deine Schwester fickst, lässt du die Schlampe nur eine schöne Schlampe und Monica rockte nur um meinen Schwanz. Oh, sie stöhnte endlich, ich bin so aufgeregt und ließ mich immer wieder auf meinen Schwanz fallen. Ich war ganz unten. Diny drehte die harten Nippel ihrer Schwester und saugte ihre Nippel sind immer sehr empfindlich und Monica stöhnte und bevor ich wusste, dass sie stöhnte und die Frau auf der anderen Seite und natürlich hörte es hier nicht auf

Leave a comment