Ich, Fred, war in HBO und hatte als Klassenlehrer einen etwas älteren Lehrer namens Alie. Alie war für ihre 55 Jahre immer noch eine recht attraktive Frau, bei der alle Jungs und auch die Lehrer geil drauf waren. Das lag zum Teil an ihrer Erscheinung, an ihren schweren Brüsten, ihrem kleinen Bauch und nicht zu vergessen an ihrem göttlichen Hintern, über den wir Jungs hinter ihrem Rücken immer Witze gemacht haben. Und viele Jungen würden gerne Witze mit Lehrer Alie machen. Aber ich war immer noch grün wie Gras und nahm nicht daran teil, und so kam es, dass Alie mich mochte, und das beruhte auf Gegenseitigkeit. Wenn ich etwas nicht verstand, konnte ich immer an ihre Tür klopfen, und so saß ich nach der Schule viel, während sie im Klassenzimmer ihre Hausaufgaben machte. “Nun Fred, begreifst du es jetzt, sonst gehst du zu mir nach Hause und machst es dort fertig.” Und so radelten wir gemeinsam zu Alies Haus.

Als sie drinnen war, zog sie ihren Mantel aus und machte uns Tee. Wenn über alles und jedes geredet wurde, drehte sich das Gespräch plötzlich um Sex. Und Miss Alie fragt mich, ob ich ein Mädchen hatte”, mit der Farbe auf meinen Wangen, dass ich keins hatte. Sie geht einen Schritt weiter und fragt den Mann: “Dann haben Sie also noch nie eine Frau nackt gesehen. “Kein Lehrer, niemals”. “Nun, lieber Fred, möchtest du eine Frau ohne Kleider sehen? “Mit noch mehr Farbe auf meinen Wangen antworte ich: “Ja, Herr Lehrer, bitte”. Der Lehrer geht auf mich zu und sieht, dass ich einen steifen Schwanz habe. “Nun, du wirst geil, wenn du deine Hose Fredje siehst”. Ich hatte ihn nicht mehr, und der Lehrer streichelt über meinen harten Schwanz, der nur noch härter wurde. Sie stellt sich vor mich, lockert meine Hose und holt meine steifen Tampeloeren heraus. “Und dann zieht sie ganz langsam ein Kleidungsstück aus und steht in letzter Minute nackt vor mir. “Und, lieber Fred, wie findest du mich so?” Ich fühlte, wie mir die Geilheit aus dem Arschloch lief und sagte einfach. “Nett, Frau Lehrerin, sehr nett”, “Gut Fred, wenn Sie wollen, können Sie es fühlen” Und sie reißt ihre Schamlippen auf und erteilt mir einen erstklassigen Biologieunterricht. “Sieh mal, Liebling, siehst du diesen rosa Knopf?” “Ja, Lehrerin”, “Das ist meine Klitoris, fühl mal”, “Sie nimmt meine Hand und bringt sie zu ihr, jetzt ein zähes Kittel. Das hat mich noch geiler gemacht. “Siehst du das kleine Loch direkt darunter?” Und wenn ich das sehen würde. “Nun, Fredje da pinkelt den Lehrer aus, fühle es auch, und dann wird der Lehrer sanft über deine Hand pinkeln, es ist sicher nicht schmutzig, wenn du manchmal so denkst.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *